Berlin ist immer eine Reise wert

Die politische Sommertour der Kreis FU ging wieder einmal in die Bundeshauptstadt. Die Sightseeing Tour erfolgte bei einer 2 stündigen Bootsfahrt entlang der Spree.

Zu den politischen Terminen gehörte nach dem Besuch des Bundestags eine lebhafte Diskussion mit dem MdB Ralph Brinkhaus bevor gemeinsam die berühmte Glaskuppel des ehemaligen Reichstagsgebäudes erstiegen wurde.

Weiterhin besuchte die Gruppe das Ministerium für Bildung und Forschung, welches ein ganz neues Quartier am Spreeufer bezogen hat.

Abschluss der politischen Tour war ein Besuch des Tränenpalastes, der heute in ein Museum umgewandelt ist.

Mit vielen neuen Eindrücken kehrte die Gruppe nach 3 Tagen zurück.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben